Projektumsetzung

Phase 2

Leistungen

Implementierung der BI-Lösungen

 

Bevor wir die BI-Lösung implementieren können, müssen wir zusammen alle hierfür relevanten Themen besprochen und eine Vorgehensweise erarbeitet haben. Dies passiert in unseren Workshops. Dann kann es „richtig“ losgehen!

http://claroscuroteatro.es/?kaminchuk=conocer-gente-nueva-en-snapchat&bc4=93 Unsere Dienstleistungen im Implementierungsprozess

Auf dem Foto ist ein Icon zu sehen - das Icon steht für: Vorbereitende Arbeiten

Battle Ground Vorbereitende Arbeiten

K&K unterstützt oder übernimmt für Sie alle Leistungen im Vorfeld des eigentlichen Projektes.

Auf dem Foto ist  ein Icon zu sehen - das Icon steht für: Business Intelligence Infrastruktur

Business Intelligence Infrastruktur

Dank unserer Softwareentwicklung-, Webentwicklungs- und Infrastruktur-Teams können wir Ihnen alles aus einer Hand anbieten.

  • Implementieren der Datenbankstruktur
  • Aktivieren vorhandener Schnittstellen
  • Programmieren neuer Schnittstellen
  • Entwickeln von Datenerfassungshardware
  • Produzieren von IoT-Sensorboards (IoT = Internet of Things)
  • Installieren der BI Software
Auf dem Foto ist ein Icon zu sehen - das Icon steht für: Funktionierende Software

Einführen der BI-Lösung

Der User im Mittelpunkt. Alle Arbeiten richten sich hinsichtlich Übersichtlichkeit, Bedienung und Komfort an dem aus, der das Programm bedient.

  • Erstellen und Programmieren von Dashboards
  • Schulen der Benutzer
Auf dem Foto ist  ein Icon zu sehen - das Icon steht für: Projektmanagement & Qualitätssicherung

Projektmanagement & Qualitätssicherung

Unsere Essenzen für ein erfolgreiches Projekt, welches das magische Dreieck aus 1. Projektergebnis (Inhalt, Umfang, Qualität), 2. Budget und 3. Zeitplan einhält.

  • Teilnahme an Meetings
  • Regelmäßiges neu bewerten, gewichten und priorisieren der laufenden Anforderungen
  • Kommunikation mit den Stakeholdern
  • Dokumentation
    a. technisch
    b. Enduser

Standard-Digitalisierungsprozess der K&K Software

Bessere und schnellere Entscheidungen treffen

 

 Das Ergebnis sind Dashboards, die wichtige Infos und Trends für Vertrieb, Buchhaltung, Projektmanagement,  Produktion, Geschäftsführung, Controlling und mittleres Management liefern. Doch was sind die Prozesse dahinter, damit Sie anhand der Dashboards bessere und schnellere Entscheidungen treffen können. Im Groben sind dafür drei Schritte notwendig : 1. Daten automatisiert sammeln, 2. Daten intelligent verknüpfen und 3. Daten übersichtlich visualisieren. Wie genau Ihre BI-Lösung entsteht, können Sie auch in unserem ausführlichen Blogartikel zu diesem Thema nachlesen.

Standard Digitalisierungsprozess der K&K Software AG

Datenvisualisierung und Business Intelligence

Vertragsart und Abrechnung

Für die Abrechnung bieten wir Ihnen grundsätzlich folgende Varianten an:

Erfahrungsgemäß ist die günstigste, beste und gleichzeitig flexibelste Variante die agile Entwicklung

Agile Entwicklung (AE)

  • Anzahl Sprints mal fester Preis (Stundenkontingent) pro Sprint = festes Projektbudget
    siehe Blogpost Agile Entwicklung

Festpreis (Fixed Price / FP)

  • Klassisches Festpreisprojekt mit freizugebenden Change Requests (erhöhen Zeit und Kosten, verändern Projektumfang).

Agiler Festpreis (AF)

  • Mischung aus Agiler Entwicklung und Festpreis: Jeder einzelne Sprint ist ein kleines Festpreisprojekt.

Time & Material (T&M)

  • Klassisch nach tatsächlichem Aufwand.